Zusammenarbeit
Zusammenarbeit

Formate und Methoden

Ob kleine oder große Unternehmen, Händler, Softwarehäuser, Kreative oder Unternehmensgründer, für jeden findet sich ein passendes Format.
Es gibt bei uns keine Angebote von der Stange oder vorgefertigte Standardverfahren. Wir verkaufen eine hochprofessionelle, auf Fragestellung, Ziele und Rahmenbedingungen unseres Kunden zugeschnittene individuelle Dienstleistung.

Dazu bedienen wir uns aus einem beständig wachsenden Methodenkoffer mit einem Mix aus analytisch-statistischen, betriebswirtschaftlichen und psychologischen Methoden. Controlling mit Kennzahlen ist dabei ebenso vertreten wie Projektionsmethoden der Psychologie. Methoden werden kombiniert und flexibel dem situativen Kontext angepasst.

Gerne arbeiten wir mit Mitgliedern unseres Netzwerkes und suchen für unsere Kunden den passenden Partner.

Noch vor jeder Projektaktivität legen wir Wert auf eine Zieldefinition für das Projekt, die von allen Beteiligten getragen wird. Die erwarteten Ergebnisse und Erkenntnisse zusammen mit zeitlichen und finanziellen Rahmenbedingungen bestimmen Methoden und Wege.

Typische, häufig wiederkehrende Formate sind

  • Machbarkeitsstudien
  • Commerce Due Dilligence
  • Vertriebskonzepte
  • Marketingstrategien
  • Strategien zur Produktentwicklung
  • Markteintrittsszenarien
  • Lastenhefte und Anforderungsdokumente für Softwareprojekte

Zu unseren gängigen Methoden gehören Workshops, Rollenspiele, Projektionsverfahren, diverse Fragetechniken, aber auch Datenauswertungen, statistische Verfahren oder Marktforschungsmethoden – auch unter Einbeziehung von Partnern.